25
Jan

Am Sonntag, den 31.01.2016 schlängelt sich ab 13.33 Uhr der Gaudiwurm wieder durch die Kötzer Straßen. Erwartet werden viele Fußgruppen, 50 Motiv-Wagen sowie  9 Faschingsgesellschaften mit Ihren Prinzenwagen. Für musikalische Umrahmung sorgen 5 Musikkapellen und Fanfarenzüge.

Mit vielen tausend Schokoriegeln wurden bereits die Prinzenwagen der Kötzer Prinzenpaare Prinzessin Andrea II. und Prinz Bernd III. sowie Kinderprinzessin Annika I. und Prinz Timo I. bestückt. Es warten also tausende Mars, Twix, Snickers und Bounty auf die lustige Narrenschar an der Umzugsstrecke.

Die Aufstellung der teilnehmenden Gruppen erfolgt auf der Verbindungsstraße Oxenbronn-Großkötz. Auflösung an der Günzhalle Richtung Kleinkötz. 

Branntweinhaltige Getränke sind an der  Umzugsstrecke verboten und dürfen nicht mitgebracht werden, ebenso verboten ist die Mitnahme von Getränken in Glasflaschen. Es werden Eingangskontrollen durchgeführt ! 

Die Ortsdurchfahrten in Großkötz  sind während des Fasnachtsumzugs ab 12.00 Uhr für alle Fahrzeuge gesperrt!

Auf der ganzen Umzugsstrecke werden Verpflegungsstände für das leibliche Wohl der Gäste und Zuschauer sorgen.

LEOGLAND Deutschland unterstützt wieder den Kötzer Faschingsumzug und stellt  kostenlos die Legolandparkplätze zur Verfügung. Der KNC sorgt mit kostenfreien Shuttlebussen für eine bequeme An- und Abfahrt zur Umzugsstrecke.

Nutzen Sie diese stressfreie, bequeme und  kostenlose Parkmöglichkeit! 

Nach dem Umzug geht`s ins Partyzelt oder in die Günzhalle, DJ`s sorgen für die richtige Partystimmung.

„Parken im Legoland – Spaß auf der Umzugsstrecke – Abfeiern im Partyzelt“

Das ist der Umzugssonntag in Kötz! 

Umzug 2015